22.10.2010

Eckhardt Rehberg besuchte die WHV e.V.

Besuch des Beauftragten der CDU/CSU Bundestagsfraktion für maritime Wirtschaft, Eckhardt Rehberg, MdB


v.l. Hans-Peter Kramer, Eckhardt Rehberg, MdB, Hans-Werner Kammer, MdB, Günter Reiche, John H. Niemann

Auf Vermittlung des Abgeordneten Hans-Werner Kammer besuchte Eckhardt Rehberg die Wilhelmshavener Hafenwirtschafts-Vereinigung e.V. Den Vertreter der WHV e.V. bot sich dabei die Möglichkeit, die aufgetretenen Finanzierungsprobleme bei der Ertüchtigung der Bahnstrecke Oldenburg-Wilhelmshaven anzusprechen.

Rehberg wie auch Kammer versprachen, sich unterstützend für den diesjährigen Abschluss der dringend ausstehenden Finanzierungsvereinbarung zwischen Bundesverkehrsministerium und der DB AG einzusetzen. Die Finanzierungsvereinbarung ist zwingend notwendig um nach Abschluss der Planfeststellungsverfahren die Bauleistungen zur Bahnstreckenertüchtigung ausschreiben zu können.

Auch konnte den Abgeordneten nahe gebracht werden, welch große Bedeutung wettbewerbsfähige Energiepreise für die ansässige Industrie haben.

Eckhardt Rehberg ist auch ordentliches Mitglied im Haushaltsausschuss und im Rechnungsprüfungsausschuss des Bundestages. Insoweit keine schlechte Adresse der Wilhelmshavener Hafenwirtschafts-Vereinigung e.V.


Wilhelmshavener Hafenwirtschafts-Vereinigung e.V.

Luisenstraße 5
26382 Wilhelmshaven

Postfach: 2635
Postleitzahl: 26366

Tel.: (04421) 44700
Fax: (04421) 42462

Mail: info@whv-wilhelmshaven.de

www.hafenwirtschaft-whv.de
www.wilhelmshaven-windenergie.de