16.01.2019

FREUNDESKREIS “KAPITÄN-MEYER“: Das Projekt entwickelt sich!


Foto WHV e.V. "KAPITÄN MEYER" am Südwest-Kai

Gut besetzt war das erste Meeting der „Kapitän-Meyer“-Freunde bei der Wilhelmshavener Hafenwirtschafts Vereinigung e.V. (WHV e.V.) im neuen Jahres, denn, es gab viel zu tun. Unter der Koordination/Regie der WHV e.V. wurde eine zielgerichtete Tagesordnung abgearbeitet.

Alle Gesprächsbeteiligten waren sich einig, dass die Sanierung der "KAPITÄN-MEYER" ein überaus ambitioniertes Ziel ist, für das es sich lohnt, sich als Bürger dieser Stadt weiter ehrenamtlich zu engagieren. Der Rat der Stadt hat beschlossen, das technische Denkmal "KAPITÄN-MEYER", so, wie auch das Feuerschiff „Weser“, für interessierte Menschen nachhaltig darzustellen und zu nutzen. Der Freundeskreis „KAPITÄN-MEYER“ hat sich mit großem Engagement dieser Aufgabe gestellt um sehr professionell die zum derzeitigen Zeitpunkt ermittelbaren Sanierungskosten für den Schiffskörper festzustellen und über die Nutzungsmöglichkeiten des Schiffes planungsreif zu diskutieren. Zu dem Freundeskreis gehören über 20 Personen aus verschiedenen Institutionen, wie Politik des Landes und des Bundes, der Stadtverwaltung, der Wilhelmshaven Touristik und Freizeit, der Gemeinnützigen Gesellschaft für Paritätische Sozialarbeit, der Vereine „Wilhelmshavener Baukultur“ und „Kulturgut“, der „Produktionsschule“, dem Arbeitgeber Wirtschaftsverband Jade, dem Nautischen Verein, der Volkshochschule Wilhelmshaven, der WHV e.V. und einige Privatpersonen.

„Wir kommen zügig voran und bereiten die Umsetzung des Ratsbeschlusses zum Erhalt des Schiffes vor. Unser spontanes Ziel, der Begehbarkeit des Schiffes als EVENT-Einrichtung zum 150.Geburtstag Wilhelmshavens, war leider so kurzfristig nicht umsetzbar; nichtsdestotrotz arbeiten wir mit hohem Engagement an dem Ursprungsziel, die "KAPITÄN-MEYER" an den Ponton von SPAR&BAU an der Wiesbadenbrücke als musealisches technisches Exponat mit Eventmöglichkeiten in einem neuen Museumshafen darzustellen und dafür entsprechende Landes- und Bundesmittel zu erhalten,“ so der Freundeskreis

„Zu gegebener Zeit werden wir den Entscheidungsträgern im Rat und der Verwaltung unsere Planungen vorlegen“.


Wilhelmshavener Hafenwirtschafts-Vereinigung e.V.

Luisenstraße 5
26382 Wilhelmshaven

Postfach: 2635
Postleitzahl: 26366

Tel.: (04421) 44700
Fax: (04421) 42462

Mail: info@whv-wilhelmshaven.de

www.hafenwirtschaft-whv.de
www.wilhelmshaven-windenergie.de